Die perfekte Erinnerung an Ihr Urlaubsparadies: DUR Schmuck mit Strandsand, Lavasand oder Bernstein.

Strandsandschmuck - 925er Sterlingsilber mit echtem Strandsand

Göhren am Abend: Nach einem entspannten Tag am Nordstrand mit gaanz viel Sonne und tollen Wellen, hast du Dir in einem der fantastischen Restaurants in Göhren ein leckeres Abendessen gegönnt. Jetzt noch ein Schaufensterbummel entlang der Einkaufstraße im Ostseebad. In der Strandstraße, direkt gegenüber des italienischen Restaurants  „La Terazza“, entdeckst du ein hell erleuchtetes Schaufenster. Dit & Dat steht auf einem weißem Schild mit Steuerrad direkt über dem Laden. „Dit & Dat - för jeden wat“ ist plattdeutsch und steht für „Dies und Das für jeden was“ Die „DNA“ des Ladens wiederspiegelnd, gibt es hier wirklich alles, was Du in deinem Göhren-Urlaub benötigst. Doch zurück zum Schaufenster. Direkt neben der Eingangstür erspähst du zwei hell illuminierte Schmuckvitrinen. Gefüllt mit tollen Silberschmuckstücken weißt du nicht wo du zuerst hinschauen sollst. Dein Blick fällt immer wieder auf eine Kette mit einen kleinen Anhänger. Das Besondere an diesem Anhänger mit der Haferkornkette - Er ist komplett mit Strandsand gefüllt. In der Mitte des kleinen Anhängers entdeckst du eine kleine silberne Möwe. Die ständigen Begleiters deines Ostseeurlaubs, stehen für die einen für die absolute Freiheit, so auch der Name des Schmuckstückes,  und sind aus der Küstenlandschaft einfach nicht wegzudenken. Für die anderen sind sie der freche „Pommesdieb“ und Auslöser für so manch lustige Erinnerung. Immer noch in den Erinnerungen an die Möwen vom Ostseestrand in Göhren schwelgend, hast du dich unbemerkt infiziert - infiziert mit dem „Strandsandvirus“! 

Virus, oh nein, das hatten wir doch erst - keine Bange: Dieses „Virus“ ist zwar hochansteckend, aber auch schnell heilbar und absolut ungefährlich.

Leider hat das Ladengeschäft erst am nächsten Tag wieder auf und schnelle Linderung muss her. Fürs Erste reicht dir der kleine Schmuckkatalog von DUR Schmuck - das ist die Firma aus Oldenburg, die den Schmuck mit dem Strandsand herstellt - im Katalog findest du die aktuelle Kollektion und viele exklusive Strandsandschmuck - Stücke von DUR-Schmuck. Den Katalog findest du direkt aussen an der Schaufensterscheibe in der Nähe der Schmuckvitrine. Noch mehr Informationen über den Schmuck, den es nicht nur mit Strandsand, sondern auch mit Lavasand, Bernstein, Koralle und Kyanit gibt, findest du dann online. Auf der Seite: www.strandsandschmuck.de  findest du die gesamte, in Göhren verfügbare, Kollektion von Dur Schmuck. Am besten kommst du aber am nächsten Tag ins Ladengeschäft. Dort kannst du nach Herzenslust stöbern und den Strandsandschmuck direkt anprobieren. 

Basis für den Schmuck mit Strandsand bildet das 925er Sterlingsilber. Doch was heißt eigentlich 925er Silber? Die Zahl gibt den Feingehalt der Legierung an: Beim 925er Sterlingsilber handelt es sich um die „Verschmelzung“ von 92,5% Silber mit 7,5% Kupfer. Diese Legierung hat den Vorteil, dass sie deutlich widerstandsfähiger ist als reines Silber. Perfekt also für die Herstellung von Strandsandschmuck. Die Firma DUR Schmuck nutzt dieses Material als Grundlage und schafft durch die Veredlung mit den unterschiedlichsten Materialien, allen voran natürlich mit dem Strandsand, exklusive und einzigartige Schmuckstücke. Der Strandsand wird dabei durch ein spezielles Kunstharz mit dem Silber verbunden. Zeitlos, formschön und absolut alltagstauglich. 

In diesem Sinne, wünsche ich Dir nun „Gute Besserung“ und verspreche „heilende Hilfe“ im Ladengeschäft oder im Onlineshop.

Herzliche Grüße von der Insel

Eure Mandy

Hinterlassen Sie einen Kommentar